Logo der Cleveland Browns

Cleveland Browns

  • Draft Recap 2021

    Draftpicks*

    3.28
    Anthony Schwartz
    6.27
  • Free Agency Recap

    2020 war mal wieder ein Neustart für die Browns, auch wenn es dieses Mal einer der kleineren Sorte war. Unter dem neuen GM Andrew Berry und HC Kevin Stefanski der zuvor OC bei den Vikings war sollte nun endlich der Sprung in die Playoffs gelingen. Und was soll man sagen? Es gelang. Mit einem sehr guten 11-5 Record schaffte man nicht nur die erste winning Season in diesem Jahrtausend, sondern schaffte die Playoffs das erste Mal seit 2002. Dort konnte man sogar die Steelers in der ersten Runde rauskegeln, ehe man sich den Chiefs selbst geschlagen geben musste.

    Einen sehr großen Anteil an dem Erfolg hatte die stabilisierte O-Line, die es Baker Mayfield wieder einfacher machte und man merken konnte, wie gut ihm das tut. Umso wichtiger war es, dass man die O-Line zusammenhält (was nahezu für die gesamte Offense gilt). Einzig Rookie LT Jedrick Wills viel in der Line ab, aber hier sollte man die Hoffnung nicht zu früh aufgeben.

    Die einzige, weitere nennenswerte Transaktion für die Offense war die Vertragsverlängerung mit WR Rashard Higgins. Mit dem genesenen OBJ und Jarvis Landry kann damit auf 2020 aufgebaut werden. In der Tiefe aber könnten die Browns noch etwas Verstärkung gebrauchen.

    Anders sieht es bei RB und TE aus. Hier hat man mit Chubb/Hunt und Hooper/Njoku vermutlich zwei der besten Tandems auf ihrer Position.

    In der Defense gab es diese Offseson schon wesentlich mehr Bewegung. Stand jetzt hat die D-Line mit den DTs Sheldon Richardson und Larry Ogunjobi sowie Edge Olivier Vernon drei Starter verloren. Damit galt es die Lücken neben Myles Garrett zu füllen. Für den Edge Rush hat man dafür Jadeveon Clowney von den Titans gesignt, der das Niveau von Butler mindestens halten sollte. Für die Tiefe hat man auch noch einen weiteren ehemaligen 1st Round Pick geholt: Takkarist McKinley kommt aus Las Vegas.

    In der Interior Line scheint Malik Jackson gesetzt, der von den Eagles kommt. Dahiner ist es aber ein offener Kampf und das bedeutet, hier braucht es dringend Verstärkung.

    Auf der Linebacker Position hat man die letzten Jahre viel Draftkapital investiert, ohne den gewünschten Erfolg zu haben. Da Journey Man BJ Goodson derzeit noch Free Agent ist, liegt es an den jungen Mack Wilson und vor allem an Sione Takitaki, die Lücke zu füllen. Für die Tiefe und etwas Konkurrenz wurde Anthony Walker von den Colts verpflichtet und Malcom Smith verlängert.

    Auch die Secondary wird im Vergleich zu letzter Saison ein neues Gesicht haben. Ganz oben stehen die Neuzugänge von den Rams: Safety John Johnson und CB Troy Hill. Da weder mit Karl Jospeh noch mit Andrew Sandejo verlängert wurde, vertraut man nun Johnson und Ronnie Harrison als Safety Duo. Letzterer hatte 2020 seine beste NFL Saison bisher und kriegt mit Johnson nun einen der besten seiner Position als Verstärkung. Dazu kommt noch Grant Delpit, der seine Rookie Saison wegen einer gerissenen Achillessehne verpasste und nun um den Starter Spot kämpfen soll.

    Ähnliche Hoffnungen liegen auf 2nd Year CB Greedy Williams, der ebenfalls die komplette Saison wegen einer Verletzung verpasste. Gegenüber von ihm spielte Denzel Ward eine sehr gute Saison und Neuzugang Hill wird wohl hauptsächlich im Slot spielen.

    Als Fazit lässt sich sagen, dass die Browns mit einer nahezu unveränderten Offense in den Draft gehen, aber dafür die Defense umgekrempelt haben. Dabei sind noch einige Baustellen anzugehen, die man aber mit je einem zusätzlichen 3rd und 4th Round Pick adressieren kann.

    Teamneeds vor dem Draft 2021

    RDT
    LDT
    RDE
    LDE
    MIKE
    SAM
    RCB
    LCB
    SCB
    SS
    FS
    LWR
    LT
    LG
    OC
    RG
    RT
    TE
    RWR
    QB
    RB
    SWR
    Legende: Primärer Need; Sekundärer Need; Depth Need; Kein Need

    Teamfits für die Cleveland Browns

    Primäre Needs

    SpielerCollegeGrade
    Jamin Davis, LBKentucky Wildcats2

    Sekundäre Needs

    SpielerCollegeGrade
    Ja’Marr Chase, WRLSU1.3
    Amari Rodgers, WRClemson2.7
    Ihmir Smith-Marsette, WRIowa4.6

    Depth Needs

    SpielerCollegeGrade
    Penei Sewell, OTOregon1.2
    Rashawn Slater, OTNorthwestern1.5