Carlos Basham Jr.
Auf dieser Seite

Carlos Basham Jr.

EDGE, Wake Forest

Auch Carlos Basham Jr., Edge Defender von der Wake Forest University in North Carolina, hatte eine starke Senior Bowl Woche. Mit seiner Universität trat er in der ACC Conference an und war so regelmäßig für ein breites Publikum sichtbar, weshalb sein Name schon seit ein paar Jahren bekannt ist. Aus der Highschool heraus war er ein 3-Star Rekrut und damit bei den absoluten Top Schools nicht so gefragt. Wie viel Junge Spieler brauchte er dann einige Jahre, um ins einer University im Team Fuß zu fassen. Seine Breakout Saison 2019 brachte ihn dann aber auf die Karte, er hätte sich auch fast schon im letzten Jahr für die Anmeldung zum Draft entschieden, änderte seine Meinung aber in letzter Minute. Nun mit einem weiteren Jahr Erfahrung und 20.5 Sacks in 45 Career Games kommt er zum Senior Bowl als einer der interessantesten Edge Rusher der 2021er Draft Klasse.

Wingspan: 81 1/8“
Arm: 32 1/2“
Hand: 9 1/8“

Draftklasse 2021

Buffalo Bills Logo
3.5
3.5

College Stats

Teams mit Positions Need


Analyse

  • Seine Stärken

    • Extremely high Football IQ, Augen immer im Backfield
    • Kompakter Körperbau hilft ihm gegen den Run, schwer vom Spot zu bewegen
    • Zeigt regelmäßig gute Power Moves um run lanes zu blockieren
    • High Effort Player, NFL Level Motor
    • Starke swipe und rip moves, weiß sie in der richtigen Situation einzusetzen
    • Sein Bull Rush ist sein go-to move, gut auf die NFL übertragbar

    Seine Schwächen

    • Kein Speed Rusher, wird nicht oft um NFL Tackles durch reine Geschwindigkeit herumkommen
    • Nicht explosiv genug vom Snap weg, braucht dadurch gelegentlich zu lange um zum QB zu kommen
    • Wirkt ab und an etwas hüftsteif, was seine lateral agility beeinflusst
  • Einschätzung von Per

    Bei der Gang Green Germany findest du Infos und Einschätzungen zu den New York Jets sowie ein großes Netzwerk an Jets Fans. zur Website der GGG

    Basham ist kein flashy Player, der einem beim Anschauen der Wake Forest Games jeden Snap auffällt. Obwohl er eine solide Athletik mitbringt, lebt er vor allem durch seine High IQ Plays. Er fällt häufig auf, indem er die Augen durchgehend im Backfield hat und dadurch seinen ursprünglichen Plan dem Geschehen anpasst. Oftmals ist er der erste, der auf einen Scrambling QB reagiert und so größeren Schaden verhindert. Besonders beeindruckend für einen Defensive Liner sind mehrere Plays, bei denen er komplett zur anderen Seite des Feldes sprintet um dort den Tackle gegen den Ballträger zu setzen. Seine Awareness erlaubt es ihm so viele Spielzüge zu beeinflussen, die eigentlich gar nicht in seine Richtung gingen.

    Fits

    Carlos Basham bringt vieles mit, um in der NFL von Tag eins an einen Impact zu haben. Er kennt seine eigenen Stärken und weiß sie einzusetzen, zudem sind High Effort Player immer gefragt in der Liga. Beim Senior Bowl bewies er zudem, dass er in vielen unterschiedlichen Sets einsetzbar ist. Im Training bearbeitete er sowohl das B als auch C Gap und zeigte, dass er zwischen 2 und 5 technique alles ausführen kann. Im College wurde er meist als 5-tech auf der Außenschulter des Tackles aufgestellt und war hier auch am effektivsten, in Mobile zeigte sich aber auch, dass er als 3-Tech in offensichtlichen Pass Situationen den Guard mit seinen Pass-Rush Moves schnell schlagen kann. Er ist für mich ein klarer Fit für eine 4-3 Defense, wo er als Every Down Defensive End eingesetzt werden kann und in manchen Situationen dann nach Innen rutschen kann für Passing Downs. Damit wäre er auch für die Jets ein interessanter Kandidat, sollte man sich auf der Position in der Free Agency nicht verstärken können. Bashams Draft Range ist für mich Tag zwei des Drafts, spätestens gegen Ende der 3. Runde sollte er vom Board sein.


Videos