Jalen Reagor
Jalen Reagor im Schema FF Scoutradar
Auf dieser Seite

Jalen Reagor

WR, TCU

Slot-Receiver

Der Slot Receiver (auch Y-Receiver) stellt sich vor dem Snap zwischen Offensive Line und Outside Receiver auf (abseits der Line of Scrimmage). Die Position wird in der "modernen" NFL immer wichtiger und zeichnet sich vor alle durch Explosivität und Agilität aus. Die Spieler sind meistens etwas kleiner, können aber eine Menge einstecken, da sie meistens dort arbeiten, wo am meisten los ist: in der Mitte des Feldes. Die Spieler bekommen den Ball oft im freien Raum und sollten in der Lage sein, diesen zu nutzen und Yards after Catch zu erlaufen. Aktuelles Beispiel: JuJu Smith-Schuster, PIT

Z-Receiver

Der Z-Receiver steht vor dem Snap auf der Seite, wo auch der Tigh End steht. Allerdings steht er nicht an der Line of Scrimmage, damit der Tight End ein eligable Receiver ist. Er muss physisch nicht so überlegen wie der X-Receiver sein, sollte aber dennoch ein breites Skillset mitbringen. Er wird unter anderem als Blocker eingesetzt, aber auch als versatiler Route Runner über das gesamte Feld. Er sollte also durchaus explosiv und agil sein, um sich Separation zu verschaffen. Dafür wird er nicht so oft mit Press- oder Double Coverage zu tun bekommen. Aktuelles Beispiel: Calvin Ridley, ATL

Jalen Reagor, die Nummer 1 von der TCU, hat sich zum NFL Draft 2020 angemeldet. In Texas war er nicht mit ähnlich talentierten Kollegen, wie in Alabama, Clemson oder Louisiana State gesegnet, dafür rief er ganz ordentliche Punktzahlen auf Tableaut. In seiner ersten Saison an der TCU (2017) war er direkt ein wichtiger Bestandteil des Teams, welches sich in diesem Jahr auch prompt zum ersten mal in der Geschichte der TCU für das Big 12 Championship Game qualifizieren konnte. Für seine Saisonleistung wurde er zum Big 12 Co-Offensive Freshman of the Year gewählt. Auch in den nächsten beiden Jahren sollte er haufenweise Ehrungen erlangen, u.a. wurde er 2018 ins Second-Team All-Big 12 gewählt.

In seiner College Karriere konnte sich Reagor nicht auf seine Quarterbacks verlassen, was sich vorallem in seinen 2019er Stats bemerkbar macht. Mit besserem Quarterback-Play, bzw an einem der Top-Football-Colleges wäre rein für die Statistiken sicherlich noch einiges drin gewesen.

Draftklasse 2020

Philadelphia Eagles Logo
2
2

College Stats

Teams mit Positions Need

Team Needs 2020

Für eine bessere Übersicht haben wir uns entschieden, Depth-Needs aus der Tabelle rauszunehmen. Alle Positionen, die ihr nicht in einer Zeile findet, würden dem jeweiligen Team in der Tiefe gut tun.
TeamPrimärer NeedSekundärer NeedKein Need
cinTE, OT, IOLQB, WR, S, LBRB
wasOT, TE, CBEdge, OG, LBQB
detLB, IDLEdgeQB, TE, S
nygEdge, LB, OL, CBWRQB, IDL
miaOG, LBQB
lacOL, IDLQB, RB, LB
carLB, Edge, CB, SIDLQB
ariOL, DLLB, CB, EdgeQB
jacWRTE, OT, CB, IDLRB
cleOL, LBS, IDLQB, RB, TE, Edge
nyjIOL, HCOT, WR, TE, LB, EdgeQB, RB, S
lvrLBWR, OL, S, CB, EdgeQB, RB, TE
indWRTE, OG, CB, IDL, EdgeRB
tbbOT, RB, S, LB, IDL, EdgeQB, WR, TE
denOL, CBWR, LB, EdgeQB, RB
atlSOG, OT, OLB, IDL, CBQB
dalCB, Edge, OCOG, S, LB, IDLQB, RB, WR
pitIDL, EdgeQB, WR, OL, CB
chiOL, CB, SWR, LB, IDL, EdgeRB
larOL, LB, EdgeRB, SQB, TE
phiWR, LBOL, CB, SQB, TE
bufOL, CBTE, LB, IDL, EdgeQB
nepQB, TE, IDL, EdgeWR, OC, OT, LBRB
nosCB, LB, IDLWR, OG, EdgeRB, OT
minOL, CBWR, LB, IDL, EdgeQB, RB, TE
houGM, OL, CB, LB, IDLWR, TE, S, EdgeQB, RB
seaOL, S, EdgeWR, LB, IDLQB, TE
balWR, OG, LBTE, CB, S, IDLQB
tenOG, EdgeWR, CB, IDLS
gbpWR, CB, LBTE, OT, S, IDL, EdgeQB
sfoCB, SOL, WR, IDL, LBQB
kccCB, LB, IDL, EdgeWR, OL, SQB

Analyse

  • Seine Stärken

    • Speed
    • Dynamik
    • Yards after Catch
    • Separation
    • Release
    • Returner

    Seine Schwächen

    • Blocking
    • Physis
    • Hände
    • Contested Catches
  • Einschätzung von Max

    Explosivität / Speed

    Reagor gehört zu den explosivsten Spielern der Draftclass. Die meisten erwarten beim Combine eine Zeit beim 40-Yard Dash von 4.2x. Das macht ihn vorallem bei (Stop n‘) Go-Routen zu einem sehr guten Target. Außerdem schafft er es seine Geschwindigkeit mit in seine schnelleren Richtungswechsel zu nehmen, was ihn prinzipiell für viele Routen eignet. Schafft es mit seiner Explosivität Separation aufzubauen und den Gegenspieler auf Abstand zu halten.

    Athletik / Agilität

    Jalen Reagor bringt keine X-Receiver Physis mit. Das braucht er jedoch auch nicht, da sein Körper sehr gut zu seinem Skillset passt: Schnelle und aggressive Richtungswechsel auf Top-End Speed. Diese Eigenschaften prädestinieren ihn zum Returnen, was er am College auch mit Erfolg war. Für den Verteidiger gilt: 100% Aufmerksamkeit, wenn du nicht von Reagor vernascht werden willst. Problematisch für Reagor: Physis seitens der Gegenspieler. Oft verliert er durch leichten Körperkontakt den Flow für seine Route.

    Route Running

    Weiter oben steht, dass sich sein Skillset aus Speed und Agilität für viele Routen eignet. Das gilt es jetzt in der NFL zu beweisen, da sein Routetree auf dem College nicht die allergrößte Varianz zeigte. Er wurde er im College zumeist rechts außen aufgestellt. da würde ich mir in Zukunft auch etwas mehr flexibilität wünschen. Die Routen, die er auf dem College laufen musste, passten.

    Vertikal besteht grundsätzlich Big Play Gefahr! Wird auch oft bei Screen-Pässen eingesetzt.

    Hände

    Nicht seine allergrößte Stärke. Auf Tape sieht man immer wieder Drops. Was man dabei immer wieder beobachten kann. Bälle „in der Luft“, also über dem Kopf des Receivers, greift er immer wieder Stark an und sichert sich auch oft den Catch, während er bei Catchversuchen mit Kollisionsgefahr immer etwas Probleme hat. Abundzu scheint auch die Konzentration zu fehlen, vielleicht liegt das auch an der unbefriedigenden QB Situation am College.

    Yards after Catch

    Seine große Stärke. Wenn er genug Separation erzeugen und einer physischen Auseinandersetzung aus dem Weg gehen kann, ist Reagor im Anschluss kaum zu stoppen. Seine Cuts sind herausragend und lassen viele Verteidiger dumm aussehen. Ist an dieser Stelle immer für ein Big Play zu haben.

    Reagor ist ein ausgezeichneter Returner!

    Contested Catches

    Hat seine Probleme wenn es physisch wird. Bälle, wo er sich auf seine Tracking-Skills verlassen kann, pflückt Reagor eigentlich immer.

    Blocking

    Blocking gehört wahrlich nicht zu seinen besten Skills. Er zeigt kleine Blockansätze, hindert seine Gegenspieler aber äußerst selten effektiv am vorbeikommen.

    Beste Eigenschaft: Yards after Catch

    Schlechteste Eigenschaft: Blocking und Hände

    Team Fits: Kein X-Receiver! Jedes Team, dass einen schnellen Big-Play Receiver benötigt, könnte hier Glücklich werden. Vorallem, wenn schon ein physisch starker X-Receiver auf dem Roster ist, der auch mal eine Double-Coverage zieht.